Apps, Interviews und LeseempfehlungenTriathlon Bücher und Leseempfehlungen

Buchvorstellung: Challenge Ironman – Auf der Suche nach Sinn

Was macht den Reiz vom Ironman und Challenge, dem Triathlon auf der Langdistanz aus? Warum absolvieren Sportler einen Triathlon über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen - und nehmen dafür jahrelanges Training in Kauf?

Vorab, dies ist kein typisches Motivationsbuch: ‘tschakka-tschakka’, wenn du das Ziel hast, wirst du es schaffen. Nein, es untersucht weit gefächert und granular, sachlich und in einer besonderen Art anregend die Motivation der Athleten, die für solch einen Ultratriathlon (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,1 km Laufen) trainieren, sich den immens hohen Zeitaufwand stellen und vieles dafür in ihrem Leben priorisieren oder sogar aufgeben.

Der Autor Frank-Martin Belz (Jg. 1966), Professor an der TU München, kann da selber einiges beitragen, denn er ist dem Sport schon seit über 2 Jahrzehnten verfallen und gibt in Challenge Ironman – Auf der Suche nach Sinn viel von seinen Gedanken und den Gefühlen wieder. Das Buch nimmt mit dem Erscheinungsdatum April 2021 auch schon Bezug auf den Triathlon in der Corona-Krise.

Akademisch aufgebaut, widmet sich das Buch in 10 Kapiteln ausführlich mit zahlreichen Äußerungen von Athleten, Trainern und gibt teils emotionale und tiefe Einblicke in manche Lebensgeschichte. Das Ganze ist gut recherchiert und auch ein Triathlon-Experte wird neues erfahren.

Es ist aufgebaut in 10 Kapitel:

  • Ironman als globaler Stamm
  • Selbstwertgefühl
  • Anerkennung
  • Selbstoptimierung
  • Körper
  • Natur
  • Reisen
  • Freunde
  • Gruppenzugehörigkeit
  • erfülltes Leben

Es ist nicht verpflichtend in der vorgegebenen Reihenfolge gelesen zu werden.

Was uns besonders an dem Buch gefallen hat: die ausführlichen und nahen Interviews, die klasse Struktur und die bewegenden Hinter- und Beweggründe von einigen bekannten Profiathleten. Das Buch habe ich förmlich verschlungen, kann mir aber Teile immer wieder hervornehmen und nachlesen.
Ich finde, dass Buch ist nicht nur für Triathleten geschrieben ist, viele andere Sportler oder einfach auch nur interessierte Menschen an dem Sport können aus dem Werk Verständnis für den Triathlon auf der Langdistanz gewinnen.

Klappentext: Was macht den Reiz vom Ironman und Challenge, dem Triathlon auf der Langdistanz aus? Warum absolvieren Sportler einen Triathlon über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen – und nehmen dafür jahrelanges Training in Kauf? Wieso stellen sich immer mehr Menschen dieser extremen sportlichen Herausforderung? Und worin besteht der tiefere Sinn?

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"