Leseempfehlungen

Total Immersion – Schwimmen nach der Art der Fische

Ende der 1980er Jahre gründete Terry Laughlin seine Schwimmschule »Total Immersion«, um mit einer von ihm selbst entwickelten und seither stetig verfeinerten Methode Schwimmen zu unterrichten. Seine Schüler: Zumeist ganz normale Erwachsene ohne außergewöhnliches Talent, aber mit den üblichen Schwierigkeiten im Wasser. Sein Motto: Schwimmen nach Art der Fische.

Der revolutionäre Ansatz: Aus der Ruhe (und der Körpermitte) kommt die Kraft. Volle Konzentration gilt einer balancierten, stromlinienförmigen Wasserlage. Die Lehrmethode: Kurze, einfache, logisch aufeinander aufbauende Technikübungen und regelmäßige Erfolgserlebnisse ersetzen ermüdendes Kachelnzählen. Die Anleitungen in »Schwimmen für alle« liefern Lesern mit ganz unterschiedlichen schwimmerischen Voraussetzungen und Ansprüchen das Rüstzeug, um ihre Ziele zu erreichen – im Brust- und Rückenschwimmen ebenso wie im Schmetterling und Freistil. Auch gestandene Schwimmer können mit Hilfe dieses Buches lernen, ihre Schwimmtechnik und ihr Denken über das Schwimmen nochmals grundlegend aufzufrischen und zu erneuern. Wer aus Gründen der Gesundheit und Fitness schwimmt, profitiert von einer praxisbewährten Methode, um jede Minute im Wasser optimal zu nutzen. Aber auch Schwimmer, denen v.a. daran gelegen ist, ihre Zeiten zu verbessern, werden aus der Lektüre viele wertvolle Hinweise mitnehmen.

Im ersten Teil des Buches untersucht Terry Laughlin die allgemeinen Schwierigkeiten, mit denen fast alle Menschen beim Schwimmen zu kämpfen haben, und erläutert, wie diese erfolgreich bewältigt werden können. Teil zwei vermittelt die Prinzipien des effizienten Schwimmens. Hier wird erklärt, wie sich der menschliche Körper im Wasser verhält und wie man dieses Wissen nutzen kann, um besser zu schwimmen. Der dritte Teil enthält spezifische Kapitel zu den vier Lagen. Hier wird erklärt, was man über die jeweilige Lage wissen muss, und es wird gezeigt, mit welchen Übungen sich die entsprechenden Fertigkeiten erlernen lassen. Der vierte Teil schließlich zeigt den Lesern, wie sie ihr Training in Eigenregie planen können, um ihre Schwimmtechnik kontinuierlich zu verbessern – und ganz nebenbei auch ihre Ausdauer und ihre Zeiten.

Terry Laughlin arbeitet seit mehr drei Jahrzehnten als Schwimmtrainer und -lehrer. Er leitet Schwimmkurse in aller Welt, ist Gründer von Total Immersion Swimming und lebt in New Paltz im US-Bundesstaat New York. Sein Kraultechnik-Ratgeber »Total Immersion: Schwimmen nach Art der Fische« ist seit Anfang 2010 auch in einer deutschen Übersetzung erhältlich, die zahlreiche begeisterte Anhänger gefunden hat.

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"