Triathlon-Produkte und Ausrüstung

Das musst du für deine Schwimmbrille im Triathlon beachten

Gibt es sie? Die perfekte Schwimmbrille für Triathlon? Wir können dir helfen, die Kriterien für die Auswahl deiner Triathlon Schwimmbrille zu finden und haben Tipps, für die optimale Passform.

Triathleten stellen verschiedene Ansprüche an die Schwimmbrille. Für das Training in der Halle, im Openwater, für den Wettkampf. Nicht jede Anforderung ist gleich, im Pool sollte es eine ungetönte Brille sein, damit die Sicht klar und deutlich ist und zudem noch eine Weitsicht haben, um einen nahe schwimmende Athleten im Blick zu haben. Ganz anders im Openwater, da kommen noch Sichtverhältnisse mit ins Spiel.

Passform, Rahmen und Kopfband  

Das A und O bei der Schwimmbrille ist die optimale Passform. Bei einigen Brillen wird auf ein kleines Rahmenprofil gesetzt, die eine komfortable Dichtung und einen stabilen Sitz ermöglicht. Andere Hersteller wiederum achten sehr auf eine weiche und anpassbare Form, die dafür aber für Komfort steht.

Es gibt ein zweigeteiltes Kopfband, welches sich einfach verstellen lässt und so auch im rauen Wasser für einen stabilen Sitz sorgt. Brillen mit einfachen Kopfband lassen sich dann aber komfortabler auf und absetzen. Für den Wettkampf gilt seit langen die Empfehlung, mit 2 Badekappen zu starten, als erste Lage die eigene Kappe, dann die Brille und letztlich die Badekappe vom Veranstalter des Triathlon.

Brillen mit verstellbaren Steg eignen sich gut für verschiedene Gesichtsformen und Nasengrößen, die mitgelieferten Nasenstege werden praktisch individuell ausgewechselt.

Tipp: Die Maßgeferertigte Schwimmbrille

Gibt es sie, die perfekte Schwimmbrille? Wir meinen JA. Mit modernen Apps, die die individuelle Form deines Gesichts ausmessen, kann eine passgenaue Brille hergestellt werden. So macht es der Hersteller Magic5 – auf deren Website lädst du einfach die App herunter und kannst dein Gesicht scannen. In der Praxis hat sich dies als tauglich erwiesen, bisher sind uns nur gute Meinungen zu den Schwimmbrillen und deren Passform entgegen gebracht worden.

Tönung für den Wettkampf, Klar für den Pool

Start bei Sonnenaufgang: viele Triathlons haben die Herausforderung, das teils gegen direktes Sonnenlicht geschwommen werden muss. Und wenn dann die Sonne gerade erst aufgeht, ist das herausfordernd. Eine Brille mit getönten Gläsern kann dir helfen.

Gläser und Anti-Fog

Nichts ist lästiger als beschlagene Brillen, daher ist die Standard Cobra mit einer Anti-Fog Beschichtung ausgestattet. Der Clou, bei der arena Cobra Triathlon Edition kommt die SWIPE Technologie zum Einsatz. Damit kann die Anti-Fog Beschichtung reaktiviert werden. 

Bei normalen Brillen eignet sich ein Anti-Fog Spray, um die Beschichtung aufzufrischen.

Die Gläser der Brillen können werden von verschiedenen Herstellern auch mit Sehstärken ausgestattet, das hat den Vorteil, beim Training oder Wettkampf auf Kontaktlinsen zu verzichten.

Smarte Schwimmbrillen

Nun ist es soweit, die ersten brauchbaren smarten Schwimmbrillen sind am Markt, welche dir dank eingebautem Activity Tracker und smartem Display die Schwimmzeiten und Strecke direkt projezieren.

Der Hersteller FORM brachte eine Smart Swim Goggles auf den Markt, welche mit umfangreichen Daten aufwartet:

  • Zwischenzeiten
  • Pace pro 50 und 100 Meter
  • Zugfrequenz
  • Anzahl der Schwimmzüge
  • Distanz
  • Kalorien
  • Pausenzeiten
  • Gesamt Trainingszeiten
  • Anzahl der absolvierten Längen
  • Herzfrequenz

Aber auch bekannte Schwimmmarken wie Finis stellen smarte Brillen vor, welches mit einem digitalen Display die laufende Uhr, Rundenanzahl, Splitzeiten auf einen Blick anzeigen. Anpassbare Ansichten ermöglichen es dem Schwimmer, das Display auf deine optische Bedürfnisse anzupassen

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"