Updates, News und Triathlon

Ironman 70.3 Weltmeisterschaften Zell am See-Kaprun

Am 30. August 2015 kommen rund 2700 der weltbesten Athleten nach Zell am See-Kaprun ins Salzburger Land nach Österreich. Dort finden die ersten IRONMAN 70.3-Weltmeisterschaften auf europäischem Boden statt.

Mehr als 50 Prozent aller Teilnehmer kommen aus Europa, insgesamt starten in Zell am See Athleten aus über 70 Ländern. Nordamerika stellt mit 28 Prozent die zweitmeisten Starter, während 13 Prozent aus Asien und Ozeanien kommen. Komplettiert wird das internationale Starterfeld mit 6 Prozent aus Südamerika und 2 Prozent aus dem zentralamerikanischen Raum.

Es ist ein historisches Jahr für die IRONMAN 70.3 World Championship.

sagt Andrew Messick, Chieff Executive Officer IRONMAN. Dieses Event wird erstmals nicht in Nordamerika ausgetragen wird, so wie es vorgesehen ist, wird die Veranstaltung von Jahr zu Jahr auf verschienden Austragungsstätten wechseln.

Verteidiger Javier Gomez und Daniela Ryf

Die letztjährigen IRONMAN 70.3-Weltmeister Javier Gomez (ESP) und Daniela Ryf (SUI) nehmen dieses Jahr ihre Titelverteidigung in Angriff. Jedoch werden sie sich starker Konkurren stellen, wie zum Beispiel der Vizeweltmeisterin von 2014 Jodie Swallow (GBR) oder dem deutschen 70.3-Doppelweltmeister Sebastian Kienle (2012, 2013).

Professional athletes – women:
Daniela Ryf/SUI – Defending champion
Meredith Kessler/USA
Camilla Pedersen/DEN
Jodie Swallow/GBR
Heather Wurtele/CAN
Eva Wutti/AUT

Professional athletes – men:
Javier Gomez/ESP – Defending Champion
Tim Don/GBR
Jan Frodeno/GER
Sebastian Kienle/GER
Tim Reed/AUS
Paul Reitmayr/AUT

Strecke

Die Athleten müssen einen 1,9 km langen Schwimmkurs im Zeller See überwinden, gefolgt von einem 90 km Radkurs durch die österreichischen Alpen. Abschließend führt die 21 km lange Laufstrecke zur Finishline, mitten in der bilderbuchhaften Altstadt von Zell am See.

WM 2016

Und schon ist auch die nächste Austragungsstätte bekannt, in 2016 wird die IM 70.3 Weltmeisterschaft in der rennerprobten Stadt Mooloolaba sein.

Age-Group-Athleten konnten sich weltweit bei 69 IRONMAN 70.3-Events für die diesjährige IRONMAN 70.3 World Championship qualifizieren.

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"