Rollentraining für Triathleten

Pimp your Smart Trainer, optimal für das Training auf der Rolle ausrüsten

Für den Künstler sein Atelier, für den Bodybuilder der Kraftraum, so ist es beim Triathleten die Garage, Keller, Wohnzimmer – gemeint ist die Stelle, an denen er sich die Zeit vorrangig über den Winter mit Training auf der Rolle, Athletik und Kraft oder sogar Laufband vertreibt, um seine Form zu konservieren.

Schaut man sich an, was der gemeine Triathlet sich heutzutage rund um das Training auf der Rolle Gutes tun kann, so ist da in den letzten Jahren viel Innovatives an den Markt gekommen. Damit ist nicht das Training zur Verbesserung der Kondition, Kraft oder Ausdauer im Allgemeinen gemeint, dafür gibt es zahlreiche Literatur, erinnern wir uns z.B. an das Samsung Gear Fit2 Pro als Swim trackerRadsporttraining mit der Methode Obree. Hier wird das eine oder andere Accessoire für’s entspannte und komfortable Training auf der Rolle vorgestellt. 

Lautstärke vom Rollentrainer

Nichts hat so viel Einfluss auf die Entscheidung für den Rollentrainer wie der Komfort des Radfahrens und die produzierte Lautstärke beim Trainieren.

Nach der Anschaffung des Trainers geht es ans Zubehör.

Unterbodenmatte, Schweissfänger und Ventilator

Spinning oder Training auf der Rolle ist schweißtreibend und wer nicht gerade in der Garage oder auf dem Balkon trainiert hat ein Interesse, die Feuchtigkeit vom Boden fernzuhalten. Eine Fussbodenmatte eignet sich dafür bestens, da diese wasserundurchlässig ist und auch gut gereinigt werden kann. Die Variante mit Schweissfänger auf dem Rad eignet sich bedingt gut.

Ein wichtiges Utensil für die Abkühlung ist der Ventilator. Klassische Varianten sollten mit Fernbedienung zu steuern sein und eine gute Verwirbelung aufweisen. Als Faustregel gilt, je größer, desto besser. Als innovativstes Gadget ist der KICKR Headwind Bluetooth-Ventilator, der sich entsprechend der Geschwindigkeit in seiner Leistung anpasst. Das zielgerichtete Fahrtwindmodell des KICKR HEADWIND wurde so gestaltet, um die Gegenwindverhältnisse während des Radfahrens widerzuspiegeln.

Ablageboard, Pult

Um Smartphone, Tablet, Trinken auf und abzustellen eignet sich ein Ablageboard, wie man es von einem Stehpult her kennt. Ideal sollte es anpassbar in Höhe sein und mit Rollen ausgestattet, lässt es sich einfach hin- und herschieben.

Das Wahoo Multifunktionspult für Rollentraining ist da innovativ, es lässt sich per Knopfdruck in der Höhe verstellen, um z.B. zwischen der Position auf Renn- und Triathlonrad zu wechseln. Als weitere Annehmlichkeit ist das integrierte Kabelmanagement, um die Zuführung von Strom und USB-Kabeln in den Griff zu bekommen.

Rollen zum leichten Verschieben – Entfernen Sie das Desk aus der Schweißzone. Das Desk lässt sich durch die meisten Türöffnungen hindurch rollen.

Nun also ist die Ablage fürs Tablet, Smartphone in direkter Reichweite, auf einem rutschfesten Board lassen sich noch das Getränk und Sportriegel ablegen.

Redaktion | blog by triafreunde.com Rutschfestes Ablageboard mit Smartphone Halterung

Durch Rollentrainings auf dem Smarttrainer kann man die Form auf dem Rad halten, auch wenn man im Vergleich zur Saison relativ wenig Zeit auf dem Fahrrad verbringen wird. Die Vorbereitung im Winter birgt die Chance, gestärkt in die Saison zu starten. Die Idee, monatelang nur im unteren GA1-Tempo an der “Basis” zu arbeiten, ist überholt.

Redaktion | blog by triafreunde.com Ablageboard auf Knopf Höhenverstellbar

Qualitativ hochwertiges Training auf dem Smarttrainer und das Setzen von Akzenten ermöglicht dem Athleten schneller Fortschritte zu erzielen und die optimalen Voraussetzungen für die Trainings im Frühjahr und dem Formaufbau zu legen. Somit besteht dann kein Problem darin, an das Niveau des Vorjahres anzuknüpfen und bestenfalls weiter auszubauen. 

Bild von Redaktion

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"