Uncategorized

2. Woche tapern und wir sehen uns in Roth!

Ich weiss ehrlich gesagt nicht mal mehr aus dem Kopf, wann ich das letzte mal 5 Tage am Stück kein Sport gemacht habe. Mein Körper auch nicht, der weiss damit eher schlecht umzugehen, der verlangt viel mehr Schlaf als sonst und überhaupt, ist der ganz schön träge geworden, das ist aber alles nur gefühlt! So wie ich in den vielen Triatlonbüchern gelesen habe, ist das auch schon vielen Profis so ergangen, z.B. dem Lothar Leder, der vor dem Wettkampf mal 2 Wochen Pause hatte und dann Roth gewonnen hat! Ha, das tut dann immer so gut, mit großen Bildern zu arbeiten 😉

So wie ich das im Moment beurteile, werde ich ab Sonntag im Wasser von all dem Wehwehchen nichts mehr wissen und mich auf meinen Triathlon konzentrieren. Zumal dieses Jahr neben meiner Frau, die mich hier bestens supported, auch einige Bekannte dabei sein werden, die mich hoffentlich von einem Hoch zum anderen tragen werden.

Aber was ist noch anders in der Taperzeit? Man hat eigentlich dann doch keine Zeit, denn man verbringt entweder die ganzen 12-14 Stunden die Woche statt dem Training mit dem Lesen in Blogs (neueste Entdeckung ist der Kienle vorbericht) oder aber man erhählt ein Päkchen und hat plötzlich wieder viel zu tun! Diesmal kam es aus dem Schwarzwald von RiBike mit ganz fantastischen Inhalt.. Um es vorweg zu nehmen, meine Tochte mit 5 Jahren hat etwas gesagt, was sie eingentlich nicht sagen soll und ich weiss auch nicht woher sie das hat (*rot im gesicht anlauf*), aber für dieses Bild hat sie absolut recht: Boah, sieht das geil aus!

Jetzt komme ich nicht mehr mit Ausreden, denn jetzt kann ich mich mit meinen Roth-Startern auf Augenhöhe messen, zumindest wenn es um das Material geht. So fahre ich jetzt mit meinem Look Rad, wie berichtet habe ich ja auch den neuen “passenden” Lenker von Profile Design und für das Rennen geliehene Aero-Laufsätze. Ich sage mir einfach immer, dass es eh besser ist, im Training auf den Alu/Stahl-Felgen zu fahren, das härtet besser ab.

Also, ich freue mich jetzt jede Stunde mehr und sehe optimistisch auf in 7 Tagen am Main-Donau-Kanal 😉

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"