Uncategorized

Jetzt erst recht!

Nach der Odysee vom letzten Wochenende, wo ich nur aktives Sofaliegen trainieren konnte, habe ich am Donnerstag mit Clemens die Isarrunde in Angriff genommen. Ja, die neuen Schuhe sind so eine Art “Sieben Meilen Stiefel” die gezogen haben, die 21km Runde um 5 minuten verbessert, als 1:37 h. Somit meine Halbmarathon-Bestzeit in einem GA1 Puls von 145 im schnitt.

Eher gefehlt haben die Radeinheiten, gestern auf 85km nur einen 29.8km/h Schnitt, aber ich denke, der wird am Sonntag beim Triathlon in Steinberg noch ein bisschen steigen. Heute dann tapern und morgen noch eine Felljacke über den Triathlonanzug, ich glaub das dass kalt wird!

Drückt mir die Daumen, mein Ziel von Sub-5 auf der Mitteldistanz zu erreichen!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"