Uncategorized

Meine zweite Triathlon Langdistanz zur 10. Challenge in Roth

Der schönste Tag der Saison ist nun vorbei, die 10. Challenge Roth 2011 zur Jubiläumsausgabe gehört jetzt zu meinen emotionalsten Erlebnissen in meiner 6-jährigen Triathlongeschichte. Ich wurde ja vorher gewarnt, bei der ersten Langdistanz ist jede Zeit Bestzeit und die 2. Langdistanz wird härter, da man mental nun wissen wird, was da noch kommt – und ich wurde in dieser Hinsicht nicht enttäuscht. So wie Andreas Raelert sich im Nachhinein gewünscht hätte, dass der Marathon ab Kilometer 30 schon fertig sein sollte, so hätte ich mir das schon nach 15 km ersehnt.. Aber Leiden und Leidenschaft liegen halt dicht zusammen. Dass die Beine immer noch brennen und ich mich auf der Treppe abstützen muss, brauche ich vermutlich hier keinem zu erzählen.

Ich wollte das ja so und habe somit meine 2. Langdistanz erfolgreich gefinished. Die Zeiten im einzelnen waren beim Schwimmen: 1:04:12 h, Rad (abzüglich der Zeitstrafe) 5:12:24 h und beim Lauf 3:53:24 h. Somit freue ich mich über

Gesamt: 10:18:40 Stunden

Btw: von Mikatiming prognostiziert sind 9:59:00 h, nehmen ich mir dann nächstes Jahr vor 😉

Viele meiner Freunde und meine Familie haben sich auch ohne Anwesenheit über meine Mission, Missgeschicke und Emotionen bei der Challenge präsentieren lassen. Das Bayerische Fernsehen (BR) hat mich nämlich als Amateur-Triathleten in der Sendung “Blickpunkt Sport” am Sonntag abend im TV gezeigt. Und einige Kommentare vom Reporter Christian Materna hängen bei mir jetzt tief im Gedächtnis: “Tom Stark trainiert bei der Polizeisportgruppe in München Ramersdorf und hätte wohl lieber einen Kurs bei den Pfadfindern machen sollen..” – weil ich ja (fast wie immer) in der Wechselzone mein Rad gesucht habe.

Diese Video-Zusammenfassung zeit mich in der Sendung des Bayerischen Rundfunks zur 10. Auflage der Triathlon Langdistanz Challenge in Roth: auf der Arbeit, beim Training, beim Schwimmen, Radfahren, Laufen und das obligatorische Zielinterview.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"