Uncategorized

Osterrunde im Norden Münchens

Das Wetter war traumhaft heute und so habe ich heute eine längere Osterrunde gemacht. Auf dem ersten Teil bis Freising ist meine Frau mitgeradelt, danach ging es alleine weiter.

Erstmalig war ich in der Gegend nördlich von Wippenhausen unterwegs. Da kommt man durch Kirchdorf an der Amper und fährt traumhaft ruhige langgezogene Hügel hoch und runter. Kaum befahren vom Autoverkehr, 1 A Straßenbelag. Statt klassischen Feldern taucht hier und da auch schon mal Hopfenanbau auf. Ich war sehr begeistert von der Landschaft/Landluft.

Gelandet bin ich dann in Pfaffenhofen an der Ilm. Von hier gibt es eine gute Strecke Richtung Süden, die nicht B13 heißt sondern unweit davon sehr ruhig durch kleine Orte parallel läuft.

Die Karte findet Ihr hier hinterlegt.

http://www.gpsies.de/map.do?fileId=qxdrdfrigetxhenz

Besonders der Teil von Freising in den Norden hoch bis zur B13 kurz vor Pfaffenhofen ist ein landschaftlicher und radlerischer Traum.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"