Uncategorized

Tag 12 – Wetterfrösche gesucht…

.. wer hat einen Wetterfrosch, der das sagt was wir hören wollen? Der Wetterbericht jedenfalls sagt schlecht bis sehr schlechtes Radfahrwetter voraus.. Jetzt will ich natürlich nicht miespetrig hier herumreden sondern die schönen seiten aufzeigen. Gymnastik und Athletik heißt der Block, der heute morgen vom Campleiter einberufen wurde. Bisher habe ich die Übungen immer mit trockener Stirn überlebt, heute war das nicht so. Man stelle sich vor wie 12 leidensfähige Mitstreiter in einem Gymnastikraum so richtig ins Schwitzen kommen, dass die Fensterscheiben von innen beschlagen. Ja, das ist doch positiv, sonst hat man die Zeit dafür eher nicht.

Den Nachmittag ein Runde bei Regen durch den Wald gelaufen, so nach 13 km gewöhnt man sich auch an die Kälte und Nässe. Meine Laune jedenfalls ist gut, schliesslich haben wir ja auch schon eine Menge gemacht. Heute abend volle Bar, da Länderspiel Wales Deutschland. Ihr werdet es ja nicht glauben, was hier dann getrunken wird – Franziskaner ist der Hit! Ich halte mich da raus, freue mich auf alkoholfreies Weizen/Weiss-bier in München.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"