Leistungsmesser und Radcomputer

Wahoo ELEMNT – Strava Live Segments

Mit dem neuesten Firmware-Update für den GPS-Radcomputer ELEMNT integriert Wahoo jetzt ‚Strava Live Segments’. Damit können sich die Athleten der Trainings- und Tracking-Plattform live auf den beliebten Streckensegmenten messen: Wie schnell bin ich im Vergleich zu anderen? Oder auch zu meiner eigenen Bestzeit? Das funktioniert so einfach wie alles andere beim Wahoo ELEMNT: Segment auf Strava auswählen – markieren – sobald man sich diesem mit dem ELEMNT nähert, erscheinen alle Angaben auf dem Display. Warnung: Diese Funktion kann schnell ziemlichen Ehrgeiz entfachen!

„Was nicht auf Strava steht“, sagen viele Radsportler, „hat nicht stattgefunden.“ Das soziale Netzwerk für Sportler gehört zu den beliebtesten Analyse- und Tracking-Plattformen. Mit den so genannten Strava Segmenten stehen den Nutzern Teilabschnitte von Touren zur Verfügung, auf denen Sie sich untereinander oder mit sich selbst messen können. Das motiviert und macht auch Trainingsfortschritte sichtbar.

Strava ist schon jetzt kinderleicht mit dem GPS-Bikecomputer ELEMNT zu verbinden: Nach einmaligem Login sendet der ELEMNT alle Trainingsdaten automatisch via W-Lan auf die Onlineplattform. Dort können gefahrene Strecken archiviert, analysiert oder geteilt werden.

Mit der neuesten Firmware hat der Wahoo ELEMNT die Segmente an Bord, wenn man diese zuvor auf Strava.com markiert. Jedes mal, bevor man während einer Fahrt auf ein solches Segment trifft, zeigt der ELEMNT die entsprechende Strava Live Segments Seite an. Sie informiert über Segmentfortschritt, verbleibende Distanz sowie das gesamte Höhenprofil des Segments. Zusätzlich kann die Strava Live Segments Seite auch über die ‚ELEMNT Companion App’ angepasst werden und weitere wichtige Daten anzeigen, z.B. Watt oder Herzfrequenz.

Beim Fahren eines Strava Segments zeigen die vertikalen Indikator-LEDs des ELEMNT dem Fahrer außerdem sein Verhältnis zum Tempo eines voreingestellten Gegners an. Das kann der Beste auf diesem Abschnitt sein (King of the Mountain, KOM), ein Freund oder auch die eigene Bestleistung. Die obere LED-Reihe zeigt den Fortschritt des Fahrers im Segment an. Ob Rangliste oder persönlicher Rekord, im Nu packt einen das Wettkampffieber und man fordert sich selbst ein klein wenig mehr!

Der ELEMNT kann sogar mehrere Strava Live Segmente gleichzeitig verfolgen, wenn sich diese überschneiden. Dies funktioniert natürlich auch während man einer Route folgt. Eine Funktion, die bis dato kein anderes Gerät bietet.

Wenn ein Fahrer die letzten 200 Meter eines Segments erreicht und nicht mehr als zwei Sekunden von seinem Ziel (King of the Mountain, persönliche Bestzeit oder virtueller Gegner) entfernt ist, erscheint eine “Final Push” Seite auf dem Display – die Motivation, das Letzte aus sich herauszukitzeln!

Ist das Segment beendet, kann man alle bis zu diesem Zeitpunkt gefahrenen Strava Live Segmente in einer Zusammenfassung ansehen. Man muss also nicht bis zum Ende der Tour warten, um herauszufinden wie man abgeschnitten hat.

Das Strava Live Segments Update für den Wahoo ELEMNT gibt es kostenlos über ein drahtloses Firmware Update. Es wird mit nur einem Knopfdruck installiert, entweder in der Companion App oder direkt auf dem ELEMNT. Eine aktualisierte Version der ‚Companion App’ ist ebenfalls erhältlich, sowohl für iOS als auch für Android.

Strava Live Segments stehen Strava Premium Nutzern zur Verfügung. Beim Kauf eines ELEMNT erhält man einen 60 Tage Gratis Premium Account bei Strava! (sofern man nicht schon Premium-Nutzer ist.)

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"