Kopfhörer und GadgetsTriathlon Material, Technik & Equipment

Sport Kopfhörer für Triathleten, was du brauchst, was du bekommst

Der Markt für Sport Kopfhörer ist groß und es werden unterschiedlichste Preisniveaus und Qualitäten angeboten. Ob im Home-Gym, im Fitnessstudio oder beim Training im Freien, je nachdem, wo trainiert wird, stellen sich unterschiedliche Anforderungen an Tragekomfort, Bedienung und Strapazierfähigkeit?

Grundlegend sind die Anforderungen beim Sport höher, als beim gewöhnlichen Tragen von Kopfhörern.

Demnach müssen Sportkopfhörer für einen hohen Tragekomfort schweißabweisend und die Ohrpassstücke ergonomisch geformt sein, damit sie auch beim härtesten Workout im Ohr fest sitzen.

Wireless – die Bewegungsfreiheit bei sportlicher Aktivität

Streame Musik über Bluetooth, In-Ear Kopfhörer liefern dabei eine deutlich bessere Audio-Qualität ab, als man es annimmt. Soundwiedergabe – entweder per integrierten Musikplayer oder per Bluetooth.

Die Bedienung der smarten Kopfhörer geht meist über Antippen oder Gesten am Gerät oder direkt über das verbundene Bluetooth-Gerät.

Noise Reduction

Um unerwünschte Geräusche zu unterdrücken, sollten die Ohreinsätze für einen weichen, aber dichten Verschluss sorgen. Das Gerät selbst macht dann den Rest, es misst die Umgebungsgeräusche und unterdrückt diese. So kann sich der Athlet voll auf sich und das Workout konzentrieren. Wie bei den Apple AirPods können die hochwertigen Kopfhörer die Geräuschunterdrückung dosieren, dann kann der Athlet selbst bestimmen, wie viel hereinlassen werden darf oder ausgeblendet werden soll. 

Sport und Trainingsaufzeichnung

Kabellose smarte Kopfhörer vereinen essenzielle Funktionen in einem Produkt: Musikhören, Aufzeichnen von Fitnessdaten und Kommunikation mit anderen.

Um das Training aufzuzeichnen und die Fitnessdaten zu erhalten, sind einige der Sportkopfhörer mit biometrischen In-Ohr-Sensortechnologie ausgestattet. Soll heißen, du erhältst unmittelbar Feedback über deine Herzfrequenz, Schritte und Dauer während des Laufs.

Kopfhörer fürs Schwimmen

Noch interessanter sind die Geräte, die fürs Schwimmen optimierte sind, diese sind nicht nur wasserdicht, sondern zählen gleich die Bahnen oder beim Freiwasser die zurückgelegte Distanz mit.

Übersicht In-Ear Sportkopfhörer

Mit dem In-Ear-Wireless-Headset bietet der Sennheiser CX Sport volle Bewegungsfreiheit. Das leichte, spritzwassergeschützte und schweißbeständige Design kann um den Hals oder vorn getragen werden.

Bragi, The Dash ist das erste Hearable der Welt: kabellose smarte Kopfhörer, die drei essenzielle Funktionen in einem Produkt vereinen: Musikhören, Aufzeichnen von Fitnessdaten und Kommunikation mit anderen.

Die Bluetooth-Kopfhörer Bose Sport Earbuds im In-Ear-Design bieten wie von Bose bekannt, naturgetreuen Spitzenklang und zudem haben die Sport Earbuds einen komfortablen, sicheren Sitz, sind vor Schweiß und Feuchtigkeit geschützt. Zudem zeichnen sie sich durch eine hervorragende Bluetooth-Verbindung aus.

Technologien

In Ear Technologie trifft auf fetten Sound
Redaktion | blog by triafreunde.com In-Ear Technologie trifft auf fetten Sound und Apps der Hersteller bieten umfangreiche Funktionen.
Redaktion | blog by triafreunde.com Vor Schweiß und Feuchtigkeit geschützt, Sensorik zur HF-Messung.

Redaktion | blog by triafreunde.com Aufbau der Bose Quietcomfort Earbuds

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"