Triathlon News & Termine
Trend

The Collins Cup 2021

Die Professional Triathletes Organisation (PTO) und die online Fitness-Plattform Zwift haben sich zusammen getan. Durch die Kooperation wird Zwift zum offiziellen virtuellen Trainings- und Eventpartner von The Collins Cup 2021.

Der Collins Cup ist ein neues Triathlon-Wettkampfformat, welches erstmal am 28. August in Šamorín (Slowakei) im Rahmen der Challenge Samorin Championship stattfinden wird. Dieses Triathlon-Rennen folgt dabei dem Vorbild des Ryder Cups und verspricht jede Menge Spannung, Rivalität und Dramatik mit großen Sportpersönlichkeiten.

Der Collins Cup wurde inspiriert und benannt nach Judy und John Collins, die vor 40 Jahren maßgeblich an der Etablierung des Triathlonsports mitgewirkt haben. Denn sie eröffnete eine Langstreckenveranstaltung an der idyllischen Küste von Hawaii, wo sie stationiert war. John war damals Kommandant der US-Marine. Inspiriert von ihren Erfahrungen im Kurzdistanz-Triathlon in Kalifornien, entwarfen sie ein Langstrecken-Rennen rund um die Insel auf Hawaii, indem sie bestehenden Schwimm- und Laufveranstaltungen eine lange Fahrradstrecke hinzufügten. Der Sieger sollte als bester Allround-Athlet gelten.

Live-Übertragung von Bild und Metriken

Das besondere für den Zuschauer, während der Rad- und Laufabschnitte der Veranstaltung ist jeder Athlet mit einem Mikrofon versehen und in Kontakt mit seinem jeweiligen Teamkapitän und seine Mitteilungen an die Zuschauer übertragen. Alle Teamkapitäne und das Publikum haben Zugriff auf verschiedene Live-Metriken (Tempo, Leistung, Watt usw.) aller Teilnehmer. Mannschaftskapitäne dürfen diese Informationen während des gesamten Rennens an ihre Athleten weitergeben.

Sämtliche Ergebnisse des Collins Cup werden dann auf der PTO-Website in Echtzeit veröffentlicht.  

The Collins Cup auf Zwift

Im Mittelpunkt der Partnerschaft steht “The Collins Cup Tri Series by Zwift”, eine vierwöchige virtuelle Aktionsphase im Vorfeld des Collins-Cups am 28. August. Diese Phase beinhaltet ein Wettbewerb, an der die Community weltweit mitmachen kann. Die von den Teilnehmern gefahrenen oder gelaufenen Kilometer zählen zu dem Gesamtergebnis des von ihnen gewählten Teams – entweder zum Team International, zum Team Europa oder zum Team US. Das siegreiche Team erhält das Recht, bei der Eröffnungsfeier am Mittwoch, dem 25. August, die weltweit übertragen wird, das Match Up für den ersten Wettkampftag festzulegen. Einen vollständigen Veranstaltungskalender ist auf der eigens erstellen PTO Collins Cup Website zu finden. 

Redaktion | blog by triafreunde.com The Collins Cup Tri Series auf Zwift

Während der Rennwoche wird es eine spezielle Zwift-Zone und einen eigenen Bereich für Profi-Athleten in der Šamorín geben. Dort werden die Athleten für die Zwift Community eine Gruppenfahrt und einen Gruppenlauf leiten.

Die Teams des Collins Cup

Teams aus europäischen, internationalen und US-amerikanischen Athleten treten hier gegeneinander an. Jedes Team hat seine Teamleader, welche selber Triathlongeschichte geschrieben haben. So sind für Europa die Hawaii Sieger Roman Stadler und Natascha Badmann repräsentativ. Mark Allen und Karen Smyers für die USA, Simon Whitfield und Lisa Bentley für das internationale Team.

Redaktion | blog by triafreunde.com The Collins Cup – team leads 2021

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"