Kraft- und Athletiktraining

Fitnessbänder – Athletikset für die Hosentasche

Große Fitness in kleinem Format: Mit den Gummibändern von powerbands lässt sich der ganze Körper effektiv trainieren. Kurze, intensive Workouts sind immer und überall möglich, sei es zuhause, im Fitnessstudio oder unterwegs. Dank des powerbands- Übungshandbuchs kann sich jeder seine individuellen Einheiten selbst zusammenstellen.

Nur zwei verschiedene Ausführungen an Fitnessbändern – das powerbands MINI sowie MAX – werden für ein Ganzkörpertraining inklusive Warm Up und Cool Down benötigt. Während Einsteiger eher auf das gelbe, leichtere Band zurückgreifen, intensivieren Fortgeschrittene ihr Training mit den grünen oder blauen Bändern. Das powerbands MAX wiederum ist ein Allrounder, die mittlere Zugkraft ist vom Trainingsneuling bis zum Profi geeignet. Kombiniert mit den Workoutplänen der powerbands-Experten kann mit den Produkten schnell und effektiv trainiert werden. Die Inhalte können je nach Ziel vielfältig sein: Körperstabilisation, Ausgleich muskulärer Dysbalancen, Förderung der Beweglichkeit, Körperstraffung oder Muskelaktivierung.

Bekannt geworden ist das kleine gelbe Band durch das Athletiktraining der deutschen Fußballnationalmannschaft mit Mark Verstegen. Bilder der Spieler mit den Bändern um deren Knie und Knöchel waren in sämtlichen Fachmagazinen zu sehen. Mittlerweile sind Mini- und Superbands in die Workouts vieler Fitnessbegeisterter und vor allem Personal Trainer integriert und gelten als universell einsetzbare Tools für zu Hause und unterwegs. Auf dieser DVD präsentiert der Mini- und Superband-Experte und Perform-Better-Referent Patrick Herzog über 50 Übungen sowie ein komplettes Full-Body-Workout mit Mini- und Superbands. Die Übungen sind in Körperregionen eingeteilt, sodass man zwischen Schulter, Rücken, Brust, Rumpf und Beinen wählen kann. Je nach Band und Bandstärke können verschiedene funktionelle Trainings wie Kraft-, Beweglichkeits-, Koordinations-, Schnelligkeits- und Ausdauereinheiten, aber auch Warm-up und Stretching durchgeführt werden. Das Training ist für jedermann geeignet, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener.

Bild von Redaktion

Redaktion

Das Blogmagazin von triafreunde.com. Ungeordnet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit schreiben wir rund um Triathlon, Training und Ausdauersport. Alles Themen, die das Triathlonherz höher schlagen und den Wattmeter in die Höhe schnellen lassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"