Triathlon- und Duathlonabzeichen

Was sind Triathlon- oder Duathlonabzeichen? Für welche Leistungen kann ich sowas beantragen?

Jeder Triathlet kann am Ende des Wettkampfjahres – unabhängig von Platzierungen und Zeiten – das Triathlonabzeichen oder Duathlonabzeichen erwerben. Maßgebend dafür sind die innerhalb eines Kalenderjahres zurückgelegten Strecken innerhalb von Triathlon- oder Duathlonwettkämpfen.
Übrigens: Die meisten Krankenkassen (z.B. Barmer Ersatzkasse, Techniker Krankenkasse, DAK und AOK) belohnen das Ablegen des Triathlonabzeichens mit Boni für die jeweiligen Bonusprogramme!

Beantragung

Das Deutsche Triathlonabzeichen bzw. das Deutsche Duathlonabzeichen kann formlos bei der Deutschen Triathlon Union e.V., Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt am Main beantragt werden. Bitte Nachweise in Form von Urkunden/Ergebnislisten beifügen, sowie 5,00 € pro Abzeichen und 2,00 € für die Urkunde (Scheck oder vorab überweisen an: DTU, Betreff: Triathlonabzeichen & Namen (BITTE UNBEDINGT ANGEBEN), Konto Nr. 7941578 bei der Deutschen Bank Frankfurt BLZ 500 700 24).

Das Deutsche Triathlonabzeichen

Kategorie Bronze 2 km Schwimmen 80 km Radfahren 20 km Laufen
Kategorie Silber 3,8 km Schwimmen 180 km Radfahren 42 km Laufen
Kategorie Gold 10 km Schwimmen 400 km Radfahren 100 km Laufen

 

Das Deutsche Duathlonabzeichen

Kategorie Bronze 30 km Laufen 80 km Radfahren
Kategorie Silber 55 km Laufen 160 km Radfahren
Kategorie Gold 150 km Laufen 400 km Radfahren

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"