Toms Triathlon Blog

Nikolaus – war ich artig?

Tja, das Jahr ist doch schon wieder rum, Zeit zum Schuhe putzen.. Aber wird das morgen denn klappen? War ich artig und habe mein Nikolaus-Geschenk mir auch verdient? Ihr wisst ja, ich will morgen in der Früh mir mein persönliches Nikolaus-Geschenk holen. Die richtigen Schuhe sind schon mal geputzt – und wirklich bemerkenswert – sie wurden geputzt, von meiner Tochter. Sie hat sich sicherlich die gefüllten Stiefel verdient.. sie hat aber auch nicht gerade wenige im Schuhschrank gefunden.

Zum Anfang Dezember der Status: Laufen geht wieder, und wie gut.. das konnte ich heute morgen sehen. 2:25 h gelaufen und ich hätte noch verlängern wollen. EInfach super, das Wetter, die Kondition und der Spaß! So ein stilles München, kaum Geräusche wahrzunehmen, weil der Schnee das alles schluckt. Und durch den Perlacher Forst von einem Skater auf Ski überholt, nicht dass ich jetzt Ausflugsromantiker werde 😉

Nächste Woche sehen wir uns ja alle zum Lauf-Treff in Ismaning, die Winterlaufserie soll doch eindlich beginnen. Habt ihr da auch schon so eine Lust? Habe gestern die Bilder von der Serie im Olympiapark gesehen, schon mächtig flott unterwegs, Fr. Esefeld in Top-Form und die ganz harten Jungs, in kurz und das bei 5 Grad Minus! Ich weiss nicht, wo es behaarte Strumpfhosen zu kaufen gibt, aber wenn ich mir vorstelle in kurz zu laufen, grrrrrr. Ich werde dann wohl doch eher in lang laufen, bin zu schnell für kurze Hosen, wegen Fahrtwind und so…

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"