Toms Triathlon Blog

Skandinavien und doppelter Plattfuß

Die Trainingseinheiten fangen an mit jedem Stück aussergeöhnlicher zu werden. Ich war ja beruflich letzte Woche in Norwegen, genauer gesagt in Oslo, und habe dort die Abende an denen es erst sehr spät dunkel wird genutzt um Laufen oder Schwimmen zu gehen. Mir hat die Insel Bykdoy sehr gut zum Laufen gefallen, quasi Eldorado der werktätigen Hobbyjogger, bin aber nur einmal überholt worden! Auf der Halbinsel ist die Strecke zum Laufen interessant, Profil ist wie ganz Oslo wellig und auch ein Stolpersteinparcours am Strand war Abwechslung pur. Auch das Schwimmen – ich habe im Stadtteil Toyen das Bad mit einer 50 Meter Bahn entdeckt – Donnerstag hat mich der Kampfgeist erwischt – bin 4,2 km geschwommen, mittendrin die 3,8km in 1,50 min/Schnitt. Fantastisch!

Der Wochenabschluß, sprich Sonntag, war auch abwechselungsreich. Den Vorabend habe ich die neuen Flicken getestet, denn ich hatte 2 Platten am Rad. Schon irgendwie komisch, ein schleichender Plattfuß, der aber aufgrund von Scherben im Mantel auch vorhersehbar war. Jedenfalls geflickt und Sonntag dann von Erfurt Richtung Harz gefahren, nach genau 70 km war erstmal Schluß – nicht nur, dass nach Kopfsteinpflaster die Flicken Ihren Geist aufgegeben hatten, nein besser: der Ersatzschlauch hat sich beim Einrasten auch aufgelöst. Also habe ich alle Flicken die ich hatte dann auf die Löcher gestopft, ein hoffnungsloses Unterfangen: In Bad Frankenhausen 2 echte Platten. ABER danke an die Organisatoren, das Fliederfest hat alle Läden in der Stadt geöffnet und der Radladen hat mir die letzten Conti-Reifen (2 Stück) verkauft, einfach Super!

Nach echter Thüringer Bratwurst mit meinem Schatzi dann die Wegstrecke in den Harz Teil 2 gestartet. Die Höhenmeter haben sich dann auf 1250 Meter geschraubt und die Länge mit 150 Kilometern waren für diesen Ausflug mit einem 31,50 Schnitte äußerst anstrengend. Vor allem zum Schluß, wenn es in sich um dem Stolberg mit 7 Prozent in die Höhe streckt, nach den Kilometern in den Beinen kommt das echt gut!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"